Apple

Apple MacBook Air 13,3" M1 8 Core 512 GB SSD 8C GPU

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €1.399,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Apple MacBook Air 13,3" M1/8/512GB SSD 8C GPU versch. Farben

  • Display: 13,3 Zoll (33,78 cm) Retina Display mit 2.560 x 1.600 Pixeln
  • Prozessor: Octa-Core Apple M1 Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Speicher: 512 GB SSD
  • Grafik: Apple M1 - 8 Core
  • Farben: Space Grau

MacBook Air. Leistung, leicht gemacht.

Leistung, leicht gemacht.

Apples dünnstes, leichtestes Notebook – komplett verwandelt durch den Apple M1 Chip. Bis zu 3,5x mehr CPU Leistung. Bis zu 5x höhere GPU Geschwin­digkeiten. Unsere fortschritt­­lichste Neural Engine für bis zu 9x schnelleres maschinelles Lernen. Die längste Batterie­laufzeit, die es je bei einem MacBook Air gab. Und ein leises, lüfterloses Design. Es war noch nie so leicht, so viel Power überallhin mitzunehmen.

Kleiner Chip. Gigantischer Sprung.

Er ist da. Unser erster Chip, der speziell für den Mac entwickelt wurde. Das Apple M1 System auf einem Chip (SoC) ist vollgepackt mit unglaublichen 16 Milliarden Transistoren und vereint CPU, GPU, Neural Engine, I/O und noch viel mehr auf einem winzigen Chip. Mit unglaublicher Performance, speziellen Technologien und branchen­führender Energie­effizienz1 ist der M1 nicht einfach der nächste Schritt für den Mac – er ist ein ganz neues Level.

CPU

8-Core CPU Hungrig nach Arbeit. Nicht nach Batterie.
Der M1 hat die schnellste CPU, die wir je entwickelt haben. Mit dieser Prozessor­geschwin­digkeit kann das MacBook Air außer­gewöhnlich intensive Aufgaben erledigen, wie Schneiden in profes­sioneller Qualität und anspruchsvolles Action-Gaming. Aber die 8‑Core CPU im M1 ist nicht nur bis zu 3,5x schneller als die vorherige Generation,2 sondern gleicht die Kerne mit hoher Leistung auch durch Effizienz-Kerne aus, die tägliche Aufgaben immer noch unglaublich schnell erledigen, aber nur ein Zehntel der Energie brauchen.
Bis zu 5schnellere Grafikleistung3

Batterie für den ganzen Tag

Bis zu 18 Std. Batterie­laufzeit. Das sind 6 Std. mehr ohne Nachladen.4

Effizientes Wärme­management

Wie du hörst, hörst du nichts.

Maschinelles Lernen

Bis zu 9x schneller.5 Sogar eine 16‑Core Neural Engine muss das erstmal ver­arbeiten. Mit maschi­nellem Lernen (ML) können Apps auf dem MacBook Air Fotos automatisch professionell bearbeiten, eine präzisere automatische Erkennung für intelligente Tools wie Zauberstäbe und Audiofilter ermöglichen und noch viel mehr. Das ist nicht nur Rechen­leistung – es ist die Leistung der gesamten Palette von ML Technologien.

macOS Big Sur

Die Power von macOS Big Sur und M1.

macOS Big Sur wurde entwickelt, um das Potenzial des M1 Chips optimal zu nützen, und ermöglicht dem Mac eine deutlich höhere Performance und noch viel mehr. Leistungs­starke Updates für Apps. Ein beein­druckendes neues Design. Branchen­führende Funktionen für Datenschutz und erst­klassige Sicherheit. Das ist unsere leistungs­stärkste Software aller Zeiten – und sie läuft auf unserer fortschritt­lichsten Hardware.

Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit

Der M1 Chip und macOS Big Sur arbeiten zusammen, um das ganze System reaktions­schneller zu machen. Das MacBook Air wacht sofort aus dem Ruhe­zustand auf. Alltägliche Aufgaben wie Fotos durch­blättern und Surfen mit Safari sind schneller. Und alle deine anspruchs­vollsten Apps bekommen die Power, die sie brauchen.

Mehr Power. Sofort wach.

Die größte App Sammlung aller Zeiten

Nütze leistungs­starke Apps, die für den M1 entwickelt wurden. Alle deine vorhandenen Apps funktionieren mit Rosetta 2 auch weiterhin. Und zum ersten Mal kannst du deine iPhone und iPad Apps direkt in macOS Big Sur öffnen. So hast du Zugriff auf die größte Sammlung von Apps, die es je für den Mac gab.

Gemeinsamer Arbeitsspeicher

Das Notebook, das alles schafft, mit dem Speicher, der alles möglich macht. Der M1 Chip bringt bis zu 16 GB super­schnellen gemein­samen Arbeits­speicher. Durch diesen zentralen Pool von Arbeits­speicher mit hoher Band­breite und niedriger Latenz können Apps Daten effizient zwischen CPU, GPU und Neural Engine verteilen. So geht alles, was du machst, schnell und flüssig.

SSD Speicher

Bis zu 2X schnellere SSD.

Sicherheit

Das MacBook Air behält alles für sich.

Retina Display

Farben, so schön wie das Leben.

Bilder sind auf dem brillanten 13,3" Retina Display mit 2560 x 1600 Auflösung detaillierter und realistischer als je zuvor. Text ist gestochen scharf und klar. Farben sind noch lebendiger. Und das Glas reicht bis an den Rand des Gehäuses, damit dich nichts von diesem Anblick ablenkt.

Großer P3 Farbraum. Eine größere Farbpalette. Brillant.

25% mehr Farben als mit sRGB.

True Tone Technologie

Sieht gut aus. Auch für die Augen. Das MacBook Air passt den Weiß­punkt deines Displays automatisch an die Farb­temperatur deiner Umgebung an – für natürlicheres Sehen.

Kamera und Mikrofone

Du bist on Air.

Der Bildsignal­prozessor im M1 Chip hilft dir, bei jedem FaceTime Anruf und jeder Videokonferenz gut aus­zusehen. Drei integrierte Mikrofone sorgen dafür, dass du gehört wirst, wenn du telefonierst, eine Notiz diktierst oder Siri nach dem Wetter fragst.

Touch ID

Eine Berührung reicht, um das MacBook Air zu entsperren. Mit nur deinem Fingerabdruck kannst du einen Film leihen, eine App kaufen und auf geschützte Dokumente oder System­einstellungen zugreifen, ohne dein Passwort erneut eingeben zu müssen. Und wenn du online mit Apple Pay einkaufst, fügt Touch ID deine Liefer‑ und Rechnungs­infos ein, ohne deine Kartendaten zu übermitteln.

  • Mac entsperren

  • Apple Pay nützen

  • Passwort geschützte Dokumente öffnen

  • In der Apple TV App einkaufen

Thunderbolt / USB 4

Ultrahohe Bandbreite trifft auf Ultra-Vielseitigkeit. Thunderbolt ermöglicht Daten­übertragung, Laden und Video­ausgabe durch einen einzigen Anschluss – und das MacBook Air hat zwei davon.

  • Aufladen
  • Externes Display
  • Datentransfer bis zu 40 Gbit/s6
  • Deine Geräte verbinden

Konnektivität

Lädt, spielt, chattet, streamt und arbeitet gut mit anderen.

Rechtliche Hinweise

  1. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2020 durchgeführt mit Prototypen von 13" MacBook Pro Systemen mit Apple M1 Chip und 16 GB RAM. Leistung pro Watt meint das Verhältnis zwischen höchster CPU Performance und durchschnittlichem Stromverbrauch unter Verwendung ausgewählter branchenüblicher Standard-Benchmarks. Verglichen wurde mit leistungs­starken CPUs für Notebooks und Desktop-Computer, die zum Zeitpunkt der Tests im Handel erhältlich waren. Die Leistungstests werden mit speziellen Computersystemen durchgeführt und spiegeln die ungefähre Leistung des MacBook Pro wider.
  2. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2020 durchgeführt mit Prototypen von MacBook Air Systemen mit Apple M1 Chip und 8‑Core GPU sowie mit handelsüblichen MacBook Air Systemen mit 1,2 GHz Quad‑Core Intel Core i7 Prozessor, die alle mit 16 GB RAM und 2 TB SSD konfiguriert waren. Getestet mit einer Vorabversion von Final Cut Pro 10.5 mit einem 55 Sekunden langen Clip mit 4K Apple ProRes RAW Medien bei einer Auflösung von 4096 x 2160 und 59,94 Bildern pro Sekunde, umcodiert auf Apple ProRes 422. Die Leistungstests werden mit speziellen Computersystemen durchgeführt und spiegeln die ungefähre Leistung des MacBook Air wider.
  3. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2020 durchgeführt mit Prototypen von MacBook Air Systemen mit Apple M1 Chip und 8‑Core GPU sowie mit handelsüblichen MacBook Air Systemen mit 1,2 GHz Quad‑Core Intel Core i7 Prozessor und Intel Iris Plus Graphics, die alle mit 16 GB RAM und 2 TB SSD konfiguriert waren. Getestet mit einer Vorabversion von Final Cut Pro 10.5 mit einem 10 Sekunden langen Projekt mit Apple ProRes 422 Video bei einer Auflösung von 3840 x 2160 und 30 Bildern pro Sekunde. Die Leistungstests werden mit speziellen Computersystemen durchgeführt und spiegeln die ungefähre Leistung des MacBook Air wider.
  4. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2020 durchgeführt mit Prototypen von MacBook Air Systemen mit Apple M1 Chip und 8‑Core GPU, die mit 8 GB RAM und 512 GB SSD konfiguriert waren. Beim Test für die Wiedergabe von Filmen mit der Apple TV App wird die Batterielaufzeit beim Abspielen von HD 1080p Inhalten mit einer Bildschirmhelligkeit von Stufe 8 gemessen. Die Batterielaufzeit variiert abhängig von Verwendung und Konfiguration. Weitere Infos unter apple.com/at/batteries.
  5. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2020 durchgeführt mit Prototypen von MacBook Air Systemen mit Apple M1 Chip und 8‑Core GPU sowie mit handelsüblichen MacBook Air Systemen mit 1,2 GHz Quad‑Core Intel Core i7 Prozessor, die alle mit 16 GB RAM und 2 TB SSD konfiguriert waren. Getestet mit einer Vorabversion von Xcode 12.2 und Create ML 2.0, mit einem in der App erstellten Action Classification Modell. Die Leistungstests werden mit speziellen Computersystemen durchgeführt und spiegeln die ungefähre Leistung des MacBook Air wider.
  6. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2020 durchgeführt mit Prototypen von MacBook Air Systemen mit Apple M1 Chip sowie mit handelsüblichen MacBook Air Systemen mit 1,2 GHz Quad‑Core Intel Core i7 Prozessor, die alle mit 16 GB RAM und 2 TB SSD konfiguriert waren. Getestet mit FIO 3.23, 1024 KB Anfragegröße, 150 GB Testdatei und IO Tiefe=8. Die Leistungstests werden mit speziellen Computersystemen durchgeführt und spiegeln die ungefähre Leistung des MacBook Air wider.